1

Noch etwas zaghaft, unentschlossen und in der Anzahl zurückhaltend, trotzdem von einer unzweideutigen Botschaft begleitet konnte man sie heute in Hamburg antreffen.
Die ersten winzigen Schneeflocken suchten sich ihren Weg zur Erde, und wenn sie es auch nicht schafften, den Boden heil zu erreichen, so hatte doch der Winter unterstützt von der Lufttemperatur, die es sich knapp über der Nullgradgrenze bequem gemacht hatte, eine erste ernstzunehmende Nachricht an uns adressiert.
Nein, es gibt noch keine Aufnahmen in winterlichem Weiß.
Aber das Wetter heute erinnerte mich sehr an einen widerspenstigen Tag an der Nordsee, bei dem die folgenden Bilder entstanden sind.

Wind, Regen, Kälte und Nässe die diesen Strandspaziergang begleitet haben finden sich in den Fotografien wieder, und trotzdem lösen sie beim Betrachten immer eine wohlige innere Wärme bei mir aus. Vielleicht teilt jemand diesen Gedanken.

Mit diesen Bildern und Zeilen möchte ich mein Fotoblog starten und freue mich auf ein hoffentlich reges Interesse.

Der Ort an dem das aufgewühlte Wasser auf den Kontinent traf, liegt, der Vollständigkeit halber möchte ich das noch erwähnen, im nördlichen Teil von Holmsland Klit in Jütland.

Advertisements

4 Gedanken zu „1

  1. jens

    Hallo Walter!

    ha, ich kenne die irgendwoher 🙂 …hab`s ansatzweise so auf Sylt fotografiert – um eben deine so gut beschriebene Stimmung einzufangen, ein Stück mitzunehmen, die Bewegung. Das Auf und Ab der Meeresströmung am Strandsaum, das dem Strandwanderer zuteil wird, der hier die Luft atmet, die die Seele frei macht und „wärmende Ruhe“ bringt – aus der Hektik des Alltags runterkommen..Suchen und Finden – sich öffnen…
    gefallen mir sehr gut -weil sie genau das bei mir auslösen, ..- Salz auf den Lippen….

    Gruss Jens

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s